Feldfrisch. Naturbelassen. Unverpackt. Regional.

Für Menschen, die auf der Ottensteiner Hochebene, in Bad Pyrmont, Lügde, den lippischen Dörfern, Bodenwerder oder unmittelbarer Nähe leben oder arbeiten.

Gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube-nocookie.com/embed/rzo_PWmEJIw

Möchtest du ab April 2021 wöchentlich frische, qualitativ hochwertige und leckere Lebensmittel direkt aus deiner Region? Dann bist du hier genau richtig.

Das Modell der Gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft ist deutschlandweit schon sehr verbreitet: Wir bauen an, ernten frisch und du holst deinen Ernteanteil ab. Gleichzeitig kannst du einen Einblick in die Landwirtschaft bekommen, wenn du Lust hast mithelfen und gleichgesinnte Menschen treffen.

Organisiert wird das Vorhaben im Rahmen des Vereins Hof Dreyer e.V. angelehnt an die Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi). Die Produktionskosten werden dabei gemeinschaftlich von den Mitgliedern getragen.

Termine

[MEC id="5148"]

Ernteplanung

Unsere neusten Blogbeiträge

Es gibt ein neues Video! So kannst du dich ein bisschen mit Jens und mir auf unseren Beeten umschauen.Die Vorbereitungen Weiterlesen
Erntekiste
Manche Dinge gehen dann doch schneller als gedacht: Wir haben bereits mehrfach Radieschen und Asiasalat in unserem Garten in Baarsen Weiterlesen
Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein, ein Ungetüm von Lastwagen, zwei riesige Komposthügel und zwei zierliche Schubkarren - So das Szenario gestern in Weiterlesen

Wer steckt hinter dem Projekt?

Jens Dreyer

Jens Dreyer

Aufgewachsen auf dem landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb der Eltern in Neersen ging es nach der Schule erst den „klassischen Weg“ mit angestrebter Karriere. Trotz – oder gerade wegen – einer Menge Höhen und Tiefen zeigt sich, dass Landwirtschaft als Schnittstelle zwischen Natur und Leben das sexieste ist, was es gibt. 

Tine Schäfer

Tine Schäfer

Als Tochter eines Jägers war der Kontakt zur Natur schon immer gegeben. Als Lehrerin, Mutter und sich immer bewusster werdende Frau kommen Gärtnern und Tiere immer wieder ins Leben. Neben dem Lebensmittel als nahrhafter Genuß spielt dabei die Schaffung eines Lebens- und Lernorts eine wesentliche Rolle.

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?

Leckeres Gemüse

Folge uns in sozialen Medien und melde dich hier zu unserem Newsletter an.

* Pflichtfeld

Die angegebenen Informationen werden wir verwenden, um dir Neuigkeiten zu unserem Verein zu schicken.

Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest du auf unserer Website.